Traditionsgemeinschaft   Lufttransport   Wunstorf   e.V.           

Das Transportflugzeug TRANSALL C-160

 

Die TRANSALL C-160 ist ein Transportflugzeug für den mittleren Reichweitenbereich. Sie ist für Start und Landung auf kurzen Plätzen sowie behelfsmäßig vorbereiteten Pisten in schwierig anfliegbarem Gelände ausgelegt und für Lastentransport, Lastenabsetzen durch Ausziehschirm und durch Schwerkraft, Lastenabwerfen, Absetz-Sonderfälle, Personentransport, Absetzen von Fallschirmspringern und Verwundetentransport ausgerüstet. Das Luftfahrzeug ist ein in Ganzmetallbauweise gefertigter, freitragender Schulterdecker mit einem einfachen Leitwerk herkömmlicher Bauart.

Der Antrieb erfolgt durch zwei PTL-Triebwerke ROLLS ROYCE Tyne 20 MK 22. Eine Wasser-Methanol-Anlage gleicht bei Aussentemperaturen von ISA bis ISA +19 °C und einer Druckhöhe unter 10 000 ft einen Leistungsverlust der Triebwerke bei Standdrehzahl aus. Jedes Triebwerk ist mit einem Vierblatt-Propeller mit konstanter Drehzahlhaltung ausgerüstet, dessen Verstellbereich sich von Segelstellung über Flug- und Bodenbereich bis zur Reversion erstreckt.

Der Tragflügel ist mit vier Kraflsloffbehältern ausgerüstet, die ein nutzbares Fassungsvermögen von insgesaml 16 410 l haben. Das Luftfahrzeug hat ein einziehbares Dreipunktfahrwerk mit einer Absenkanlage für den Rumpf zur Be- oder Entladung, eine Klima- und Druckbelüftungsanlage, eine Vereisungsschutzanlage (Enteisung), eine Sauerstoffanlage und ein HiIfsaggregat.

Die Besatzung setzt sich aus Pilot, Copilot, Bordmechaniker, Taktik-/ Systemoffizier (Option) und
Ladungsmeister zusammen. Das Luflfahrzeug ist für die Benutzung der üblichen Funknavigationshilfen voll ausgerüstet.  Ein Flight Management System (FMS) mit integrierten Navigationsrechnern ermöglicht die zentrale Bedienung der angeschlossenen Systeme sowie die bodenunabhängige Navigation. Das Flight Control System (FCS), bestehend aus zwei AutoPilot/FlightDirector-Rechnern unterstützt die Flugdurchführung.

Die Hauptabmessungen des Luftfahrzeuges sind:

Spannweite 40,00 m
Gesamtlänge 32,40 m
Höhe max. 12,36 m

Gewichte:
Die maximale Startmasse beträgt 49 150 kg.
 
 
(Quelle: Flughandbuch GAF T.O. 1C-160-1)
 
TRANSALL C 160 Lfz Übersicht
 (Quelle: Flughandbuch GAF T.O. 1C-160-1)
 
Zum Seitenanfang